Päckchen bekommen

20161029_perlen

Weihnachten kommt schneller als man denkt. Ich habe beschlossen, für die jungen Nichten vom Ehemann Ketten zu basteln. Die Armbänder, die ich vor zwei Jahren gemacht hatte, sind sehr gut angekommen.

Die Perlen sind vor drei Tagen bestellt worden. Gestern habe ich die Email von Rayher bekommen, die die Sendung der Ware nach Erhalt der Bezahlung bestätigt hat. Und heute war das Päckchen schon da! Daumen hoch für Rayher. Daumen runter für DHL. Vormittags wurde bei uns geklingelt. Wir waren schnell dran, aber unten vor der Haustür war schon auf der Kamera niemand mehr zu sehen. Später haben wir den Zustellbrief im Briefkasten gefunden. Der Postbote hat nicht mal die fünf Sekunden gewartet, bis wir zur Sprechanlage gekommen sind, und hat das Päckchen bei einem Nachbar gelassen.

Ich habe eigentlich noch nie erwähnt, dass ich hobbymäßig gerne Schmuck aus Perlen bastle. Wenn ich nicht mit irgendwelchen MOOCs beschäftigt bin. Jetzt ist es raus. Unten sind einige meiner Kreationen. Die meisten habe ich verschenkt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Dieser Beitrag ist ursprünglich auf Meckereien & Co. erschienen.

Werbeanzeigen