Mieser erster Urlaubstag

Beim Aufwachen habe ich leicht gehustet. Ein trockener Husten. Ich habe beschlossen, nicht zum Markt zu fahren und keinen Sport zu treiben. Stattdessen habe ich eine heiße Zitrone mit Honig getrunken.

Danach kam der Schupfen. Und das Fiebergefühl. Ziemlich Mist, wenn man noch Muskelkater hat, Gliederschmerze zu bekommen.

Ich habe mich auf der Couch hingelegt. Die Migräne ist gekommen. Seit schon über zwei Stunden. Die eine Aspirin hat nicht gewirkt. Und beim Hinlegen habe ich plötzlich voll Schleim husten müssen.

So hatte ich mir den ersten Urlaubstag nicht vorgestellt.


Dieser Beitrag ist ursprünglich auf Meckereien & Co. erschienen.

5 Gedanken zu “Mieser erster Urlaubstag

Teile deine Meinung mit, aber nur, wenn du mit der Überprüfung und Speicherung deiner hier eingegebenen Daten und IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA einverstanden bist! Solltest du damit nicht einverstanden sein, bitte ich dich, auf das Schreiben eines Kommentares zu verzichten.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.