Saint-Félicien, gebacken mit grünem Salat

Es braucht nicht viel, um den Ehemann glücklich zu machen. Dieser Gericht ist keine Kunst, schmeckt aber mit minimalem Aufwand wunderbar.

Mit einem Glas argentinischen Rotweins (Malbec) ist der Abend perfekt.

Die Zutaten (für 2 Personen)

Für den Käse

  • 2 Stücke Saint-Félicien à 180 g
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 4 Zweige Thymian

Für den Salat

  • 2 Esslöffel Heidelbeeressig
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz nach Geschmack
  • 1/2 Mini Romana
  • 8 Blätter Radicchio

Dazu: 6 Scheiben Walnussbrot

Die Zubereitung

Saint-Félicien wird schon in einer praktischen Schale für den Backofen verkauft.

  • Backofen bei 180 °C vorheizen.
  • Auf jedem Stück Käse, einen Zweig Rosmarin und zwei Zweige Thymian leicht eindrücken.
  • Zwanzig Minuten lang bei 180 °C Umluft backen lassen.
  • Anschließend mit oberer Grillfunktion so lange backen, bis sich eine schöne goldene Kruste gebildet hat.

Während der Käse bäckt, den Salat vorbereiten:

  • In einer großen Salatschüssel, Essig, Öl, Senf und Salz zu einer Vinaigrette rühren.
  • Die Knoblauchzehe in kleine Stifte schneiden und in der Vinaigrette marinieren lassen.
  • Die Salatblätter gründlich waschen, in Mundgerechte Stücke reißen und trocken schleudern.
  • Die Blätter in der Schüssel in der Vinaigrette gut wälzen.

Nährwertangaben

Ohne Wein gerechnet

pro Portion fürs Rezept
Energie (kcal) 930 1860
Eiweiß (g) 41,4 82,7
Kohlenhydrate (g) 43,4 86,7
davon Zucker (g) 4,3 8,6
Fett (g) 65,3 130,5
Ballaststoffe (g) 9,6 19,1


Dieser Beitrag ist ursprünglich auf Meckereien & Co. erschienen.

Ein Gedanke zu “Saint-Félicien, gebacken mit grünem Salat

Teile deine Meinung mit, aber nur, wenn du mit der Überprüfung und Speicherung deiner hier eingegebenen Daten und IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA einverstanden bist! Solltest du damit nicht einverstanden sein, bitte ich dich, auf das Schreiben eines Kommentares zu verzichten.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.