9W1T mit Schreck

Der Schreck war eigentlich gestern Abend, bei 9W0T. Nein, 8W7T.

Ich lag gemütlich auf der Couch vor dem Fernseher. Nachdem ich einige neue Reihen am Schal vom Ehemann gehäkelt hatte, döste ich bei der doch recht interessanten Doku-Sendung über das Ehepaar Klarsfeld. Es war spät.

Ich bin plötzlich von einer heftigen Kontraktion aus dem leichten Schlaf geweckt worden. Schmerzhaft war es nicht. Es fühlte sich eher wie ein Krampf an, wobei ich den Eindruck hatte, dass mein Bauch nach innen gezogen wurde. Es ist nur einmal passiert, hat mir aber ein ganz komisches Gefühl hinterlassen.

Kontraktion wegen Spontanabort? Hatte es mit der Wassergymnastik gestern Abend zu tun? Oder mit den Spaghetti all’arrabbiata, die ich danach gekocht habe, vielleicht war es zu scharf? Ich fand es angenehm pikant, der Ehemann war dabei nur noch am Hecheln und Schwitzen.

Ich bin nach der Kontraktion sofort zur Toilette gerannt und habe ein bisschen Blutverlust festgestellt. Das leicht rosafarbenes Blut, das ich bei der Einnistung gesehen hatte, und ab und zu ganz leicht zwischendurch. Gestern Abend war es mehr als sonst.

Heute Morgen sah alles wieder ganz normal aus. Schmerze habe ich nicht. Ich frage mich, was gestern passiert ist. Beim Termin nächste Woche muss ich die Gynäkologin unbedingt danach fragen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “9W1T mit Schreck

  1. […] Meine Gynäkologin war nicht da, aber ich konnte bei einer ihrer Kolleginen untersucht werden. So wie es aussieht, hat sich das Embryo seit einer Woche nicht weiter entwickelt. Das Herz schlägt nicht mehr, und die Eihülle (oder heißt es Eischale?) hat schon angefangen, sich zu lösen. Wahrscheinlich die Ursache für die Kontraktion am Montag. […]

    Gefällt mir

Teile deine Meinung mit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s