Dysmenorrhoe

Heute war es furchtbar. Ab Mittag habe ich starke Bauchschmerze bekommen, und der untere Rücken hat sich auch unangenehm angefühlt.

Dabei sind meine Periode in diesem Zyklus sehr ungewöhnlich gewesen. Vor zehn Tagen hatte ich den starken Eindruck, dass es diesmal geklappt haben könnte, und ich wieder mal schwanger sein könnte.

Offensichtlich doch nicht. Vor einer Woche habe ich leichte Blutungen bekommen. Ein bisschen rosa, deswegen ich zuerst dachte, das mit einer Schwangerschaft könnte wirklich stimmen. Seit gestern sind die Blutungen stärker geworden, und heute in einem Maße, bei dem kein Zweifel mehr bestehen kann. Nicht schwanger. Aber der Zyklus war viel kürzer als sonst. Nur fünfundzwanzig Tage seit den letzten starken Blutungen.

Blöderweise war ich heute den ganzen Tag bei einer Veranstaltung. Im Anschluß war ein Abendessen geplant, und ich hatte vor, gar nicht daran teil zu nehmen, sondern direkt nach Hause zu fahren und mich zu erholen. Einen Vortrag musste ich nun noch halten, und dabei sind die Schmerze verschwunden. Unglaublich. Bei Menstruationsbeschwerden muss man also Vorträge halten. Danach geht es besser.

So ganz traue ich meinem Körper aber nicht. Meine Basaltemperatur ist nicht wie sonst gesunken. Sobald ich kann, und es wird erst in einer Woche sein, muss ich meine Gynäkologin besuchen. Ich will nicht wieder so eine böse Überraschung wie letztes Jahr erleben.

Advertisements

Teile deine Meinung mit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s