Pak-Choi mit Möhren und Hähnchenbrustfilet

Beim Einkaufen komponiert. Kalorienarm, mit hohem Proteinanteil. Ich hatte noch Kreuzkümmel dazu gegeben, aber es scheint mir, dass es ohne besser schmecken könnte.

Die Zutaten (für 2 Personen als Hauptgericht)
Pak-Choi_Moehren_Haenchen

  • 2 Esslöffel Sesamöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Schwarzkümmel
  • 2 Möhren (240 g)
  • 4 große Blätter Pak-Choi
  • 1 Hähnchenbrustfilet
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • 2 Prisen Salz
  • Pfeffer

Die Zubereitung

  • Zwiebel, Knoblauch und Möhren schneiden. Getrennt parat halten.
  • In einer Pfanne, Sesamöl erhitzen.
  • Zwiebel und Schwarzkümmel zwei Minuten scharf anbraten. Knoblauch zum Schluß hinzufügen.
  • Möhren mit einem halben Glas Wasser dazu geben. Rühren und Hitze reduzieren.
  • Pak-Choi Blätter waschen und schneiden.
  • Zu den Möhren mit der Sojasauce hinzufügen und rühren.
  • Falls nötig, nochmal ein bisschen Wasser geben, damit es beim Kochen nicht zu trocken wird.
  • Hähnchenbrustfilet in mundgerechten Stücken schneiden und in die Pfanne geben.
  • Wenn die Zutaten gar sind, von der Wärmequelle nehmen.
  • Salzen und pfeffern.

Nährwertangaben

pro 100 g pro Portion fürs Rezept
Energie (kcal) 72,8 295 590
Eiweiß (g) 6,4 26,1 52,2
Kohlenhydrate (g) 4,1 16,6 33,2
davon Zucker (g) 3,3 13,5 27
Fett (g) 3,2 13,1 26,1
Ballaststoffe (g) 1,7 6,8 13,5
Advertisements

Teile deine Meinung mit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s