Apokalypse

Ich war mit Martin zu einer privaten Veranstaltung gegangen. Es fand in einer Wohnung statt. Viele Leute saßen in einem dunklen Raum und wollten einen Vortrag hören. Wir mussten sie davon abhalten, weil die Veranstalter etwas Schlimmes vor hatten. Sie wollten aus einem satanischen Buch lesen, um die Leute umzubringen und so das Ende der Welt zu starten. Wir sind leider zu spät angekommen, um die Leute retten zu können.

Wir standen plötzlich im All und haben gesehen, wie Monster aus einem schwarzen Loch in unserer Galaxie heraus gespuckt wurden. Sie haben angefangen, ganze Planeten zu fressen.

Zurück zur Erde. Wir waren am nächsten Tag auf dem Weg zur Arbeit. Wir haben Leute auf der Straße angesprochen und gefragt, ob sie gemerkt hätten, dass unser Sonnensystem angegriffen wurde. Es war den Leuten aber egal. Dann haben wir gesehen, dass riesige schwarze Monster auf der Straße unterwegs waren. Ein hatte mit beiden Händen Menschen gepflückt und stopfte sich damit den Mund voll.

Ich habe mich umgeschaut, um ein Versteck zu finden. Unter dem weißen Transporter am Bürgersteig schien mir keine gute Idee zu sein.

Ein Auto ist an uns vorbei gefahren. Drin war ein Paar, das wir doch von der Veranstaltung hatten retten können. Das Paar hat uns weg von den Monstern gebracht. Die Frau meinte, sie hätte das satanische Buch geklaut und wüsste, wie man die Welt retten könnte. Sie wollte eine Arche bauen. Dabei hat sie mich und Martin mit einem Lächeln geschaut. Ich habe ihr erklärt, dass ich schon zu alt war, um Kinder zu bekommen. Wir haben kurz überlegt, wer dann auf die Arche kommen sollte. Mir ist die Freundin von meinem Bruder eingefallen.

Dann hat der Wecker geklingelt und mich geweckt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Apokalypse

Teile deine Meinung mit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s