Feldsalat mit Räucherlachs, Avocado und roter Grapefruit

Das habe ich uns als Vorspeise für den Sylvester-Abend vorbereitet. Dieses Rezept ist in meinem Kopf entstanden. Meine Mami war für die Feiertage zu Besuch bei uns und ich weiß, wie sehr sie die Kombination von Räucherlachs mit Avocado mag. Die Grapefruit dazu wollte ich mal ausprobieren. Ich habe im Nachhinein viele ähnliche Rezepte auf Internet gefunden.

Die Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 1 Teelöffel Senf (moutarde de Dijon)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 100 g Räucherlachs
  • 1,5 Avocado (nicht zu reif)
  • 150 g Feldsalat
  • 1 rote Grapefruit
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Die Zubereitung

  • In einer Schüssel, Olivenöl, Zitronensaft, Pfeffer und Senf zusammen rühren.
  • Die Zwiebel klein schneiden, zur Salatsauce hinzufügen und ziehen lassen.
  • Filetstückchen von der Grapefruit vorsichtig schälen.
  • Avocado in kleinen Stücken schneiden.
  • Räucherlachs in Streifen schneiden (etwa 1 cm x 3 cm).
  • Alle Zutaten inklusiv Feldsalat vorsichtig zusammen rühren. Darauf achten, dass die Räucherlachsstreifen keine Klumpen bilden.

Nährwertangaben

pro 100 g pro Portion fürs Rezept
Energie (kcal) 124,3 271 1084
Eiweiß (g) 3,9 8,6 34,2
Kohlenhydrate (g) 5 10,9 43,7
davon Zucker (g) 3,4 7,4 29,4
Fett (g) 8,9 19,4 77,4
Ballaststoffe (g) 2,5 5,4 21,6
Advertisements

Teile deine Meinung mit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s