Tarte mit Heidelbeeren

Diese köstliche Tarte hat uns mein Schatz gebacken. Man braucht 15 Minuten Zubereitungszeit, 1 Stunde, damit der Teig sich im Kühlschrank ausruht, und 45 Minuten Backzeit.

Die Zutaten (für 12 Personen)

Tarte_myrtillesFür den Sandteig

  • 1 Ei
  • 60 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Salz

Für die Füllung

  • Fruchtmasse
    • 500 g Heidelbeeren
    • 60 g Zucker
  • Flan
    • 2 Eier
    • 60 g Zucker
    • 80 g Sahne

Die Zubereitung

Sandteig

  • Backofen bei 180 °C vorheizen.
  • In einer Schüssel, Ei mit Zucker, Zimt und Salz mischen.
  • Mehl auf einmal hinzufügen und kneten. Es sollte pulverartig aussehen (daher „Sandteig“).
  • Mit der Butter kneten. Teig als Kugel umformen und eine Stunde im Kühlschrank ausruhen lassen.
  • Backform für Tarten (27 cm Durchmesser) mit Butter einfetten.
  • Teig ausrollen und in die Backform verteilen (nicht einstechen).
  • Bei 180 °C 25 Minuten backen, dann aus dem Backofen raus holen. Temperatur vom Backofen auf 150 °C einstellen.

Füllung

  • Heidelbeeren waschen und 5 Minuten mit dem Zucker in einem kleinen Topf kochen.
  • Abseihen. Die übrig gebliebene Gelee in einem geschlossen Behälter im Kühlschrank lagern. Man kann sie wunderbar anderweitig verwenden (auf Crêpes zum Beispiel).
  • Fruchtmasse auf dem Teig verteilen.
  • Flan vorbereiten: Eier, Zucker und Sahne mischen. Auf den Heidelbeeren verteilen.
  • Tarte für weitere 20 Minuten bei 150 °C backen.

Nährwertangaben

pro Portion (~ 100 g) fürs Rezept
Energie (kcal) 213,8 2565
Eiweiß (g) 3,4 41,3
Kohlenhydrate (g) 28,4 340,7
davon Zucker (g) 18 216,3
Fett (g) 9,2 110,5
Ballaststoffe (g) 0,3 30,1


Dieser Beitrag ist ursprünglich auf Meckereien & Co. erschienen.