Auf der Terrasse

Hummel in Kletterrose

Es macht Spaß, mal den ganzen Tag zu Hause zu bleiben und auf dem Balkon zu frühstücken. Seit einiger Zeit bekommen wir Besuch von den Bienen, Hummeln und Wespen (letztere jagen abends die Fliegen, die zu blöd sind, um weg vom geschlossenen Glasdach der Terrasse zu fliegen und immer dagegen schlagen).

Wir haben beschlossen, Kletterrosen seitlich anzubringen. Eine weiße haben wir uns besorgt, die gelbe ist uns geschenkt worden. Ich dachte, die Bienen würden sich drauf stürzen. Aber am meisten haben die Hummel ihre Freude dran. Es ist lustig zu hören, wie sie sich drin wälzen. Heute Morgen hat eine Biene versucht, an der Rose zu schnuppern, und mittendrin ist eine Hummel gelandet. Ihre Rose. Die Biene hat keinen Ärger gesucht und ist woandershin geflogen.


Dieser Beitrag ist ursprünglich auf Meckereien & Co. erschienen.

Werbeanzeigen