Zu früh wach

Das passiert zur Zeit zu häufig. Es ist Sonntag und ich bin seit 06:00 wach. Gerade fünf Stunden geschlafen. Ich habe noch eine Stunde neben Martin gelegen, bis ich eingesehen habe, dass es sinnlos ist. Ich habe die Katze gefüttert. Gestern bin ich auch so früh aufgewacht. Wenigstens war der wunderschöne Anblick draußen es wert, mit dem frischen Schnee der Nacht auf die Bäumen, durch die Straßenlampen beleuchtet.

Ich hätte gedacht, dass ich mich gestern genug angestrengt hätte, um eine gute Nacht zu verbringen. Ich habe das Gästebadezimmer endlich gründlich gereinigt. Das letzte, was noch seit dem Umzug zu tun war. Es ist klein, aber es hat zwei Stunden gedauert, bis die Kachel an den Wänden schön sauber weiß geworden sind. Nicht nur die Küche war in einem grauenhaften Zustand. Letzte Woche war ich am Samstag sogar wieder beim Fitness-Studio, nach einer sehr langen Pause. Seit dem Sommer war ich nicht mehr dort. Ich hatte mir zuerst das Knie gehauen (es knackt jetzt noch häufig, wenn ich das Bein strecke), wir waren Urlaub viel unterwegs, ich habe mir diese lästige Magen-Darm-Krankheit geholt, die über zwei Wochen gedauert hat, dann sind wir umgezogen… Und seit der Rückkehr aus den Seychellen bin ich gerade ein Mal Fahrrad gefahren, die Strecke zur Arbeit ist jetzt viel zu lang, und es ist kalt. Es wurde Zeit, wieder mit Sport anzufangen. Am letzten Sonntag war ich trotzdem schon ganz früh wach, und es passiert mir regelmäßig seit einigen Wochen.

Wahrscheinlich liegt es am Stress. Letzte Woche war besonders hart, da wir wieder unser Praktikum hatten und ich für die Organisation verantwortlich bin. Ich habe noch die Skripte bearbeitet und meine Vorlesungen umstrukturiert. Das hat sich gelohnt, die Studenten waren am Ende zufrieden. Nebenbei musste ich mich um neue Probleme bei meinem Datenauswertungsprogramm kümmern (mittlerweile habe ich ein zweites Programm entwickelt, als drittes Projekt). Aus einem mir noch unbekannten Grund bleibt es bei einem bestimmten Schritt hängen und läuft nicht weiter. Es ist nicht reproduzierbar, manchmal geht’s wieder, wenn man es noch mal versucht. Ich habe die ganze Woche mit den Studenten das Programm benutzt und kein Problem gehabt. Auf meinem Rechner habe ich den Fall nie beobachtet. Aber den Nutzern passiert es jetzt häufig, wenn sie parallel zu ihren Experimenten das Programm benutzen. Genauer gesagt seit drei Wochen, nur, am Anfang hat es mir keiner gesagt. Das komische ist, dass ich seit längerer Zeit mit Programm #2 beschäftigt war und an Programm #1 nichts geändert habe. In einem anderen Fall hat sogar ein Nutzer geschrieben, dass sein Datensatz nach einer Fehlermeldung (welche, hat er nicht geschrieben) verschwunden war. Verloren. Als ob er die Messung nie gemacht hätte. Das kann nicht sein, mein Programm enthält definitiv keinen Löschbefehl für die Daten. Ich vermute eher ein Hardware-Fehler. Ich kann mir vorstellen, dass die Fehlermeldung kam, weil das Programm plötzlich keine Daten mehr zum auswerten hatte. Mit den spärlichen Informationen, die ich von den Nutzern bekomme, komme ich auf jeden Fall nicht weiter. Ich muss unbedingt eine detaillierte Logdatei erstellen, um wenigstens die genaue Stelle des Programmes zu identifizieren, die jetzt Probleme macht.

Zum Stressabbau wollten wir also heute in die Sauna gehen. Leider wird’s wohl ein anderes Mal sein müssen. Ich dachte, meine Periode wäre vorbei, aber heute morgen habe ich wieder viel Blut gemerkt. Stattdessen könnten wir im botanischen Garten spazieren gehen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Zu früh wach

Teile deine Meinung mit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s