Von einem Extrem zum anderen

Bis gestern fühlte ich mich gut. Ich war einige Male mit den anderen Mitgliedern meiner Gruppe aufs Boot, um zu schnorcheln, während sie alle unter Wasser sind. Jetzt geht’s mir körperlich wieder schlecht.

Seit dem letzten Durchfall am Mittwoch hatte ich mich gewundert, keinen Stuhlgang mehr zu haben. Gestern kam es endlich, mühsam, aber es schien mir in Ordnung zu sein. Seit heute Morgen nach dem Frühstück bin ich leider völlig verstopft. Ich habe den Vormittag im Badezimmer verbracht, mit Bauchschmerzen und in Schweiß gebadet, und konnte nichts heraus zwingen, statt wie geplant mit Martin wandern zu gehen. Er ist jetzt ganz lieb zur nächsten Apotheke gefahren.

So hatte ich mir den Urlaub nicht vorgestellt.

Advertisements

Teile deine Meinung mit, aber nur, wenn du mit der Überprüfung und Speicherung deiner hier eingegebenen Daten und IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA einverstanden bist! Solltest du damit nicht einverstanden sein, bitte ich dich, auf das Schreiben eines Kommentares zu verzichten.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.