Parallelprogrammierung

Die Meldung kommt ein bisschen spät, aber wer sich für dieses Thema interessiert, kann sich noch für den kostenlosen online Kurs beim openHPI anmelden. Die erste Woche ist fast abgelaufen, der Termin für die erste Hausaufgabe ist heute Abend. Man sollte für den Kurs mit einer Programmiersprache vertraut sein, was vor allem bedeutet, wissen, wie man programmiert, und Englisch beherrschen, da der Kurs diesmal nicht auf Deutsch statt findet.

Ich hätte es selbst fast vergessen, obwohl ich schon seit einigen Wochen darauf warte. Nachdem Martin mich gestern Abend von der Berlinade zurück nach Hause gefahren hat, habe ich mir die erste Hälfte der Vorlesungen letzter Woche angehört. Wie ich nach meinem ersten Kurs bei ihnen über Datenmanagement mit SQL erwartet hatte, ist der Stoff der ersten Woche wirklich nicht wild, das kann man schnell erledigen. Es geht darum, Vokabel fest zu legen und die Motivation hinter Parallelprogrammierung zu lernen. Das (empirisch festgelegte) mooresche Gesetz kannte ich schon, dazu kommen die ganzen physikalischen Beschränkungen für die immer effizientere Durchführung von Programmen, wie die Leistung- oder Speicherbarrieren (von mir frei übersetzt, keine Ahnung, ob es auf Deutsch wirklich so heißt).

Ich bin gespannt auf die kommenden Wochen.


Dieser Beitrag ist ursprünglich auf Meckereien & Co. erschienen.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Parallelprogrammierung

Teile deine Meinung mit, aber nur, wenn du mit der Überprüfung und Speicherung deiner hier eingegebenen Daten und IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA einverstanden bist! Solltest du damit nicht einverstanden sein, bitte ich dich, auf das Schreiben eines Kommentares zu verzichten.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.