Schnauze voll

Aber richtig. Und da meine Tage vorbei sind, ist es ernst.

Da hat jemand wohl kalte Füße bekommen. Nachdem er mich zu einem neuen Date bei sich zu Hause eingeladen hatte, und noch so getan, als ob er verliebt wäre. Heute hat er plötzlich die ganze Arbeitsgruppe dazu eingeladen. Zu sagen, dass ich sauer bin, wäre ein Euphemismus. Mein Vorrat an Geduld ist jetzt endgültig aufgebraucht. Ich habe beschlossen, dass ich an dem Tag Kopfschmerze haben werde.

Martin, du kannst mich mal.


Dieser Beitrag ist ursprünglich auf Meckereien & Co. erschienen.

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Schnauze voll

Teile deine Meinung mit, aber nur, wenn du mit der Überprüfung und Speicherung deiner hier eingegebenen Daten und IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA einverstanden bist! Solltest du damit nicht einverstanden sein, bitte ich dich, auf das Schreiben eines Kommentares zu verzichten.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.