Wochenende

So schnell.

Ich hatte diese Woche viel zu tun. Die Nutzer-Betreuung hat viel Zeit in Anspruch genommen. Ich war eigentlich nur gestern für die Nutzer zuständig, aber ich bin immer wieder gerufen worden, weil sie meine Software benutzen. Das ist gut, dadurch kann ich am besten ihre Bedürfnisse erfahren und Bugs identifizieren. Der Nachteil ist, dass ich sehr wenig Zeit für mein Projekt hatte. Ich habe heute Nachmittag schnell ein paar neue Bugs beseitigt, um bei unserem Meeting am Montag etwas zu erzählen zu haben.

Heute kam eine nette Gruppe aus Polen, die ich bei der letzten Tagung kennen gelernt hatte. Es hat mich sehr gefreut, sie wieder zu sehen. Ich war früh angekommen, um den Stand der Geräte nach meinen Gruppen von gestern zu prüfen und für die nächsten Gruppen aufzuräumen. Sie haben angenommen, dass ich ihre Gerätewissenschaftlerin wäre, aber heute war Martin dran.

Ihm ging’s heute nicht gut. Er hat seit Mittwoch immer noch Kopfschmerz. Er sagt, es liege am Schlafmangel. Heute beim Kaffee wirkte er besonders schlecht gelaunt. Er hat sich aber entschuldigt, als er gesehen hat, dass ich mir Sorgen gemacht habe. Er hat erzählt, dass er morgen mit seinem Vater nach Hamburg fahren muss. Er ist wirklich sehr häufig mit ihm. Ich frage mich manchmal, ob es ihn nicht ein bisschen bedrückt. Ich habe versucht, ihn aufzumuntern. Ich wollte ihn umarmen, aber ich habe mich nicht getraut. Immerhin habe ich es geschafft, ihm auf dem Rückweg zur Arbeit ein Lächeln zu entlocken. Vielleicht warte ich, dass es ihm besser geht, bevor ich in die Offensive gehe.

Ich hatte gehofft, dass wir am kommenden Montag wieder zu zweit eine Spätschicht machen würden. Unser Chef hat sich dazu nicht geäußert. Als ich Martin gefragt habe, ob er etwas wüsste, meinte er spontan, es wäre schön, wenn wir wieder zusammen arbeiten könnten. Ich konnte nur zustimmen. Seine Aussage hat mich sehr gefreut. Aber ich frage mich, wenn er das wirklich meint, warum hat er mich gestern Abend nicht zurück gerufen? Ich hatte versucht, ihn aufs Handy zu erreichen, und er war nicht dran gegangen… Heute hat er es nicht mal erwähnt. Merkwürdig.

Advertisements

Teile deine Meinung mit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s