Und doch kein Date

Heute Morgen bin ich beim Aufwachen immer noch sehr müde gewesen. Ich habe eine Stunde gebraucht, bis ich mich endlich von dem Bett gelöst habe. Beim Fahrrad fahren zur Arbeit wollte ich an jeder Ampel einschlafen, und habe einen leichten Kopfschmerz gespürt, der mich den ganzen Tag begleitet hat. Es liegt daran, dass ich gestern Abend wieder spät bei der Arbeit geblieben bin, bis etwa 19:30. Eine Beamline war ausnahmsweise frei, und ich habe die Gelegenheit genutzt, um weitere Proben zu messen. Gleichzeitig waren Nutzer an den anderen Geräten beschäftigt, und ich habe für sie nebenbei den local contact gespielt, da Winfried, der gestern dran war, schon nach Hause gefahren war. Danach musste ich alles im Labor aufräumen, was ich für die Probenvorbereitung gebraucht hatte. Ich hatte noch vor, an dem Tag zum Fitness-Studio zu gehen. Ich habe die letzten Übungen mit Mühe gemacht und bin nach 22:00 nach Hause angekommen. Heute war schwierig. Ich bin mehrfach vor meinem Rechner fast eingedöst. Nicht ganz, weil mein IT-Kollege da war. So richtig produktiv war ich nicht.

Gegen 17:30 hat Martin mir gesagt, wir könnten jetzt zu mir gehen. Das Wetter war bedeckt. Wir haben beide festgestellt, dass wir Kopfschmerz hatten. Meine Kollegin Mieke, die sonst ständig darunter leidet, fühlte sich heute ausnahmsweise gut. In meinem Fall liegt es definitiv am Schlafmangel. Seit dem Wochenende habe ich viel zu wenig geschlafen. Hauptsächlich wegen Martin. Aber er hatte mir am Montag angeboten, heute Abend Eis essen zu gehen, und ich wollte mit ihm ausgehen, egal, wie ich mich fühle. Er wollte vorher bei mir noch mit Hilfe der Bohrmaschine die restlichen Lampen aufhängen. Es hat über eine Stunde gedauert. Wir sind nicht Eis essen gegangen. Sein Vater hat ihn zwischendurch angerufen. Als er mit meinen Lampen fertig war, hat sich Martin von mir verabschiedet und ist für seinen Vater einkaufen gegangen. Morgen Abend hat er sich mit ihm verabredet. Ich habe mich für seine Hilfe mehrmals bedankt, und er hat gesagt, dass er das doch sehr gerne gemacht hat. Und ist mit einem breitem Lächeln weg gegangen. Und nicht mal ein Küsschen auf die Wange. Ich bin auf meine Katze neidisch. Sie hat sich hemmungslos voll gegen ihn gerieben, und er hat sie viel gestrichen. Mich hat er kaum berührt. Das ist so unfair.

Mein Kopfschmerz ist verschwunden, seitdem wir zu mir angekommen sind. Ich bin auf ein mal nicht mehr so erschöpft. Ich fühle mich jetzt aber leer. Eigentlich wollte ich mit ihm einen schönen Abend verbringen. Es ist ganz anders gelaufen. Es ist vielleicht besser so, ich habe viel Schlaf nachzuholen, und morgen bin ich zum allerersten Mal offiziell local contact für die Nutzer an den Beamlines. Das heißt, ich muss spätestens um halb neun bei der Arbeit sein, und muss dafür schon um zehn vor acht mit der Straßenbahn fahren. Mein Fahrrad ist heute bei der Arbeit geblieben, wir sind mit Martin im Auto zu mir gefahren. Gerade hat er mich angerufen. Ich war wieder voll aufgeregt, aber es ging nur darum, zu wissen, ob er morgen mit mir als local contact stehen soll oder nicht. Soll er nicht. Morgen muss ich ihn daran erinnern, dass wir eigentlich vor hatten, Eis essen zu gehen. Mal schauen, wie er darauf reagiert. Hoffentlich nicht mit einem „Warum fragst du nicht Ronald?

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Und doch kein Date

Teile deine Meinung mit, aber nur, wenn du mit der Überprüfung und Speicherung deiner hier eingegebenen Daten und IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA einverstanden bist! Solltest du damit nicht einverstanden sein, bitte ich dich, auf das Schreiben eines Kommentares zu verzichten.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.