Tartiflette

Dieses Rezept habe ich bei einer Freundin in Lothringen kennen gelernt, aber es kommt aus Savoyen. Ich finde es bei kalten Winterabenden hervorragend (und bei der aktuellen Wetterlage könnte man es jetzt fast noch genießen). Aufgepasst, es ist von weitem kein Diätrezept!

Die Zutaten (für 6 Personen)

  • 1 ganzer Reblochon (eine Käsesorte aus Savoyen)
  • 1 kg Kartoffeln
  • 200 g Zwiebeln
  • 200 g Speck
  • Pfeffer

Die Zubereitung

  • Die Kartoffeln in Salzwasser ein wenig vorkochen (sie sollten am Ende ein bisschen weich sein) und in Scheiben schneiden.
  • Speck und Zwiebelringe mit Pfeffer in einer Pfanne kurz anbraten.
  • In einer mit Butter eingefetteten Auflaufform, abwechselnde Schichten von Kartoffeln und Speck mit Zwiebeln aufeinander stapeln.
  • Reblochon waagerecht halbieren und oben drauf mit der Kruste nach oben legen.
  • Das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 180 °C während 20 Minuten backen. Der Käse soll gut geschmolzen und die Kruste braun geworden sein.

Genießen
Die Tartiflette wird warm mit einem grünen Salat serviert. Dazu eignet sich einen trockenen Weißwein.

Nährwertangaben

pro 100 g pro Portion fürs Rezept
Energie (kcal) 155,7 480,2 2881
Eiweiß (g) 11,6 35,7 214,3
Kohlenhydrate (g) 6,1 18,7 112,4
Fett (g) 10 30,7 184,2
Ballaststoffe (g) 1,1 3,5 20,7


Dieser Beitrag ist ursprünglich auf Meckereien & Co. erschienen.

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Tartiflette

  1. […] Tartiflette. Weil es am Sonntag so viel geschneit hat, habe ich mich spontan für eine Tartiflette am Abend entschieden. Ich hatte es noch nie für den Ehemann gemacht und zuletzt vor fünf Jahren gekocht, als mein Bruder mit seiner Freundin zu Besuch nach Berlin gekommen war. Den Speck für die Quiche Lorraine kann ich ja unter der Woche nochmal einkaufen gehen. Ich habe die Menge für vier Portionen angepasst. Dazu am Montag, der Apfel von letzter Woche, der noch auf meinem Schreibtisch lag. […]

    Gefällt mir

Teile deine Meinung mit, aber nur, wenn du mit der Überprüfung und Speicherung deiner hier eingegebenen Daten und IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA einverstanden bist! Solltest du damit nicht einverstanden sein, bitte ich dich, auf das Schreiben eines Kommentares zu verzichten.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.